deutsch | english ]

interscience film

Die INTERSCIENCE FILM ist eine Filmproduktionsfirma mit Sitz in Heidelberg, Berlin und Paris. Sie wurde 1978 gegründet. Geschäftsführer sind der Autor und Regisseur Gero von Boehm und seine Frau Christiane von Boehm.
Seitdem produziert die INTERSCIENCE FILM Dokumentarfilme, Dokudramen, Gesprächssendungen und Magazine zu Themen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Wissenschaft, Geschichte und Politik. Ein weiterer Schwerpunkt sind große filmische Porträts herausragender Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Für 3Sat produzierte die INTERSCIENCE FILM die Sendereihe „Gero von Boehm begegnet…", die von 2002 bis 2010 einmal im Monat zu sehen war. Von Januar 2008 bis Ende 2009 produzierte die INTERSCIENCE FILM für ARTE den Kulturtalk „Paris-Berlin, die Debatte", in der, moderiert von Thea Dorn, aktuelle Themen aus Politik und Kultur diskutiert wurden.
Die INTERSCIENCE FILM arbeitet regelmäßig für ZDF, ARTE, 3Sat, SWR, WDR, NDR, Deutsche Welle, Servus TV, FRANCE 2 und RAI.

Gero von Boehm
Autor / Regisseur / Produzent / Geschäftsführung

Gero von Boehm, geboren 1954, drehte mehr als 100 Dokumentarfilme im Bereich Wissenschaft, Kunst und Zeitgeschichte. Zu seinen Spezialitäten gehören Gesprächssendungen. Er ist u.a. Träger des Bayerischen Fernsehpreises, des Kulturpreises der Eduard Rhein-Stiftung, des Bert-Donnepp-Preises, des Steiger Awards. Er ist Chevalier des Arts et Lettres der Französischen Republik und Mitglied der International Academy of Television Arts and Sciences in New York. Er hat bereits acht Bücher veröffentlicht.

Christiane von Boehm
Produktion / Geschäftsführung

cvboehm(at)intersciencefilm.de

Christine Reiß-Suckow
Redaktion / Büroleitung Heidelberg

reiss-suckow(at)intersciencefilm.de

Sabrina Hartmann
Redaktions- und Produktionsassistenz / Büro Heidelberg

hartmann(at)intersciencefilm.de

Anton Kaiser
Producer / Büro Berlin

kaiser(at)intersciencefilm.de