deutsch | english ]

Albert Speer – Mein Leben

7. März 2002,14.30 Uhr, ARTE

Eine Dokumentation von Gero von Boehm

Er gilt als Deutschlands wichtigster Stadtplaner. Längst sind seine Konzepte, die eine ökologisch angelegte Stadt der Zukunft möglich machen sollen, auch im Ausland gefragt. Zur Zeit plant Speer, der auch den Masterplan zur Expo 2000 erstellte, einen ganzen Stadtteil in Shanghai. Sein bisher größter Coup wird das neue Europaviertel in Frankfurt sein, das in den nächsten fünf Jahren mit Milliardenaufwand entstehen soll. Lange hat Albert Speer, der als Architekt begann, unter dem Schaffen seines Vaters gelitten. Albert Speer sen. war Baumeister und späterer Rüstungsminister Adolf Hitlers. Die Kindheit wird in diesem Porträt keineswegs ausgespart – im Gegenteil: Albert Speer besucht zum ersten Mal nach fünfzig Jahren mit Gero von Boehm den Obersalzberg bei Berchtesgaden, wo er aufwuchs.