deutsch | english ]

Precht: Was darf der Staat? Die Grenzen der Freiheit

interscience film im Auftrag des ZDF
14. März 2021, 23.45 Uhr, ZDF

Richard David Precht im Gespräch mit Wolfgang Kubicki.

In Corona-Zeiten schränkt der Staat wichtige Grundrechte ein. Die Gesundheit geht vor. Aber darf der Staat das eigentlich?

Welche Pflichten und Rechte haben die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger? Wie frei sind sie noch? Lange haben vor allem die Liberalen daran geglaubt: der freie Markt wird es schon richten. Doch die Pandemie muss jetzt ein starker Staat meistern.

Welche Antworten hat der Liberalismus auf eine Krise, in der Freiheitsrechte nicht isoliert von sozialen Verpflichtungen zu trennen sind? Und in der Lösungen auf eine noch viel dramatischere Herausforderung gesucht werden: die Klimakrise. Darüber spricht Richard David Precht mit Wolfgang Kubicki, Bundestagsvizepräsident, Stellvertretender Parteivorsitzender der FDP und Strafverteidiger.